www.felixrienth.com 

                                      CD-NEWS:                               Audios

 

FELIX RIENTH HAT IM OKTOBER 2017 SEINE DRITTE CD MIT LA TEMPESTA BASEL AUFGENOMMEN...

Felix Rienth während der CD-Aufnahmen in der Kapelle von Villa de Ves (Spanien), Oktober 2017
 

Tenor Felix Rienth und Muriel Rochat Rienth, Blockflöte

 

 Nach Pepuschs Englischen Tenor-Kantaten (2009) und Telemanns "Der Harmonische Gottesdienst" (2014) hat der Tenor Felix Rienth im Herbst 2017 seine dritte CD mit dem Basler Barockensemble LA TEMPESTA BASEL aufgenommen. Das Programm beinhaltet diesmal ein italienisches Barockprogramm der neapolitanischen Schule, mit Solo-Kantaten von Scarlatti, Sarro und einer Welt-Ersteinspielung einer Kantate von Fischietti. Blockflötistin Muriel Rochat Rienth leitet die Basler Formation, die damit das CD-Debut beim spanischen Label VANITAS geben wird. VANITAS wird von Challenge Records Holland weltweit vertrieben.

LA TEMPESTA BASEL: Norberto Broggini (Cembalo), Matthieu Rouquié (Cello), Muriel Rochat Rienth (Blockflöte & Leitung), Felix Rienth (Tenor)

 

 

                     

 

 

...UND IM SOMMER 2018 FOLGT EINE LIEDER-CD VON MAURO GIULIANI BEI VANITAS

Nach seinem Erfolg mit der Rezital-CD von José Maríns Barockliedern "Tonos humanos" (2012) wagt sich Felix Rienth nun an die Einspielung einer weiteren Lieder-CD, mit einem erlesenen Programm von Mauro Giuliani. Der italianische, lange in Wien lebende Beethoven-Zeitgenosse komponierte diverse Lieder für Singstimme und Gitarre. Felix Rienth wird 2018 seine "Sechs Lieder", "Sei Cavatine" und die "Sei Ariette" für das spanische Label VANITAS einspielen, zusammen mit der italienischen Gitarren-Spielerin Francesca Benetti.

Link zum Label VANITAS, clicken Sie hier!

 

                         

 

FELIX RIENTHS AUFNAHME VON LACHNERS "STABAT MATER" ERSCHEINT ALS SAMMEL-EDITION NEU BEI BRILLIANT CLASSICS, Februar 2017

Die bei OehmsClassics 2009 erschienene Aufnahme von Franz Lachners "Stabat Mater" mit dem Orpheus-Chor München kommt ab Februar 2017 in einer Neuerscheinung bei BRILLIANT CLASSICS auf dem Markt, (Weltvertrieb: Chandos Records) in einer Sammel-Edition von 14 CDs. Es handelt sich dabei um die umfangreichste "Stabat mater"- Sammlung aller Zeiten. Felix Rienth ist als Solist in dieser Einspielung mit dem Münchner Chor unter Gerd Guglhör zu hören.

Link zu jpc, hier clicken!

                                          

 

 

BEMERKENSWERTE DEUTSCHE RADIO-PRÄSENZ FELIX RIENTHS IM FRÜHJAHR 2017:

 

DIE PEPUSCH-CD AUF RADIO BREMEN, Januar 2017, LACHNERS "STABAT MATER" AM BAYERISCHEN RUNDFUNK MÜNCHEN, März 2017 & DIE TELEMANN-CD AM SWR STUTTGART, März 2017

 

      

Der norddeutsche Radiosender RADIO BREMEN brachte am 18.Januar 2017 eine Sendung anlässlich des 350. Geburtstags von J.C. Pepusch. Dabei wurden auch Ausschnitte aus Felix Rienths Einspielung der Pepusch- Kantaten mit dem Barockensemble La Tempesta Basel gezeigt.

Der Bayerische Rundfunk sendete zum wiedeholten Male Lachners "Stabat mater" am 12. März 2017 mit dem Münchner Orpheus-Chor unter Gerd Guglhör und Felix Rienth als Tenor-Solisten.

Am 28. März 2017 schliesslich wurde Felix Rienths Telemann-Einspielung mit La Tempesta Basel am SWR Stuttgart in der "SWR Musikstunde" gesendet.

 

Link zur Sendung bei Nordwestradio, clicken Sie hier !

 Telemann: Tenor Cantatas & Recorder Sonatas

 

                                                         

 

FELIX RIENTH PRÄSENTIERTE SEINE NEUE HÄNDEL-AUFNAHME AN DER MUSIK-MESSE  "FEIMA 2016", MURCIA (SPANIEN), Oktober 2016

 Im Rahmen der grössten spanischen Messe für Alte Musik, der FEIMA 2016 in Murcia, präsentierte der Tenor Felix Rienth Ausschnitte seiner kommenden CD mit Händels "Deutschen Arien" für das spanische Label VANITAS. Ebenso war seine Frau, Blockflötistin Muriel Rochat Rienth anlässlich ihrer neuesten Telemann-Einspielung für VANITAS an der Musik-Messe als Gast vertreten. Rienths Händel-CD ist für Frühling 2017 vorgesehen.

  

                                                

 

 VERMEHRTE RADIO-PRAESENZ VON FELIX RIENTH IM MAERZ UND AUGUST 2016:

  

 Felix Rienth war gleich zweimal in der gleichen Woche auf deutschen Rundfunkanstalten präsent. So sendete Radio Bremen/NDR Hamburg am 2. März 2016 eine Pepusch-Kantate mit Felix Rienth & La Tempesta Basel und der SWR Stuttgart am 5. März 2016 eine Konzertaufzeichnung von Loewes "Jan Hus" mit der Südwestdeutschen Philharmonie und Felix Rienth in der Titelrolle.

Im August 2016 sendete der Bayerische Rundfunk München Lachners " F-Dur-Messe" in der Sendung "Laudate dominum". 

    

 

Felix Rienth beim Nordwestradio Hamburg/Bremen...

Das Jahr 2016 begann bereits schön feierlich in Norddeutschland: Radio Bremen sendete am Drei-Königs-Tag, den 6. Januar 2016, eine Kantate von J.C. Pepusch mit Felix Rienth. In Zusammenarbeit mit dem NDR Hamburg wurden in der Sendung "Nordwestradio in concert" verschiedene weltliche Kantaten des Barocks vorgestellt, u.a. von Händel, Bach, Telemann, darunter auch eine Kantate aus der Pepusch-CD von Felix Rienth & La Tempesta Basel.

Am 2. März 2016 erklang eine weitere Pepusch-Kantate mit Felix Rienth und La Tempesta Basel bei Radio Bremen.

Link zur Sendung bei Nordwestradio, clicken Sie hier !

Bildergebnis für nordwestradio

 
 
 
     ....auf Schweizer Radio SRF 2 ...
 
 In der Klassiksendung "Fiori Musicali" des Schweizer Rundfunks, die regelmässig CD-Neuheiten vorstellt, wurde Felix Rienths Telemann-CD mit La Tempesta Basel als Neuerscheinung mit diversen Musikausschnitten gezeigt, am 21. September 2015 (Zweitsendung: 26. 9.2015) 
 
 Sehen Sie hier das pdf zur Sendung !
 
Bildergebnis für radio srf 2
 
 
 

.... auf Radio SWR 2 (Stuttgart)...

Auch vom süddeutschen Rundfunksender wurden Ausschnitte der Telemann-CD mit Felix Rienth am 15. Februar 2015 gesendet

 

 

...und am Bayerischen Rundfunk (München):

 Schliesslich war noch Lachners "Messe in F-Dur" mit u.a. Felix Rienth und dem Orpheus-Chor München am 19. Juli 2015 auf BR Klassik zu hören.

                                                                                                                                                                               

 

FELIX RIENTH ENDE OKTOBER 2015 ERNEUT ZUR KLASSIKSENDUNG "LA DÁRSENA" BEI "RADIO NACIONAL DE ESPAÑA"  EINGELADEN

  

 Zusammen mit seiner Frau, Muriel Rochat Rienth, war Felix Rienth nach 2014 wieder beim Spanischen Rundfunk eingeladen: die Basler Blockflötistin stellte dort ihre Einspielung der Händel-Blockflötensonaten vor, zusammen mit dem Cembalisten Andrés Alberto Gómez. Felix Rienth hat bei der Sonaten-CD als Musikalischer Berater gewirkt und das CD-booklett dazu verfasst, inklusive sämtlicher Photos.

 

Ensemble La Reverencia

HAENDELS "DEUTSCHE ARIEN": FELIX RIENTHS DEBUT-CD FÜR VANITAS RECORDS

Der Tenor Felix Rienth hat für das spanische Label VANITAS 2015 zum ersten Mal G.F. Händels "Neun deutsche Arien" aufgenommen. Damit wird der Kreis geschlossen, den er mit der Aufnahme von Pepuschs Tenor-Kantaten mit La Tempesta Basel begann. Die CD-Produktion erfolgt mit dem renommierten spanischen Barockensemble LA REVERENCIA, unter der Leitung des Cembalisten Andrés Alberto Gómez.

 

 

 

 

 

ZEITGENOESSISCHE MUSIK: CD MIT WERKEN VON VIKTOR FORTIN (geb. 1936) BEI VDE-GALLO

Porträt-CD des Grazer Komponisten Viktor Fortin zu dessen 80. Geburtstag

Zusammen mit seiner Frau und Blockflötistin Muriel Rochat Rienth wird Felix Rienth 2015/16 einen grossen Teil des kammermusikalischen Oeuvres des anerkannten oesterreichischen Musikers aufnehmen, darunter auch die " Liebeslieder nach Erich Fried ", in einer eigens neu für ihn verfassten Edition für Tenor, Blockflöte und Klavier. Die 2008 in Lausanne uraufgeführte Kantate "Jeder Ton ist wie ein Stern" (Libretto des Basler Dramatikers Lukas Holliger), die Felix Rienth und Muriel Rochat Rienth gewidmet ist, erscheint als neue Fassung für Streichorchester, Tenor und Blockflöte, ebenso ein Liederzyklus nach Christian Morgenstern, für Tenor und Streichorchester, auch neu verfasst für diese Einspielung.

Die CD erscheint beim Schweizer CD-Label GALLO.

                                                    

 

FELIX RIENTH AM RADIO SWR STUTTGART:

Die Telemann- CD mit Felix Rienth und La Tempesta Basel wurde ausschnittsweise am deutschen Radio SWR Stuttgart gezeigt: gesendet wurde die Kantate "Deine Toten werden leben", am Sonntag, 15. Februar 2015 um 8h, in der Musiksendung "Kantate" von SWR 2

LINK zum SWR Stuttgart, clicken Sie hier!

                         

 

      FELIX RIENTH ZUR KLASSIKSENDUNG "LA DÁRSENA" BEI "RADIO NACIONAL DE ESPAÑA" ALS INTERVIEW-GAST EINGELADEN...

Der Kultursender des staatlichen spanischen Rundfunks, "Radio Nacional de España" RNE Radio Clásica, hat jüngst Felix Rienth als Studiogast in seine Kultursendung "La dársena" nach Madrid eingeladen. Die Sendung, die Ende Oktober 2014 aus der spanischen Kapitale live übertragen wurde, ist das eigentliche Klassikmagazin des spanischen Rundfunks. Felix Rienth wurde dort vom bekannten spanischen Radio-Moderator Jesús Trujillo in einem 1- stündigen Gespräch über seine Karriere, seine CD-Einspielungen und über seine weiteren Konzert-Pläne befragt.

Der Radio-Moderator Jesús Trujillo mit Tenor Felix Rienth im Studio von Radio Nacional de España in Madrid

 

LINK zur Sendung mit dem Programmhinweis auf Felix Rienth, von der Website von "Radio Nacional de España"

LINK zur Sendung: Hören Sie hier die ganze Radio-Sendung vom 27. Oktober 2014

( in spanischer Sprache)

 

... UND SEIN INTERVIEW ZU DEN "INTERESSANTESTEN SENDUNGEN" DER SAISON 2014 /15 AUSGEZEICHNET

Felix Rienths Radio-Gespräch vom Oktober 2014 wurde zu den "interessantesten Interviews der Saison" gekürt, der Spanische Rundfunk zeigte Ausschnitte davon Ende Dezember 2014 in Zweitausstrahlung

 

                                                                                  

 

USA: HERAUSRAGENDES PRESSE-ECHO AUF FELIX RIENTHS CD- PUBLIKATIONEN

Die führende US-amerikanische Zeitschrift "FANFARE" (New York) hat gleich 3 CDs von Felix Rienth in ihrer August-Ausgabe 2014 rezensiert, allesamt hervorragend besprochen. So wurde die 2014 erschienene Telemann-CD als "excellent performance" beschrieben, die CD mit Maríns Barockliedern "Tonos humanos" als "im höchsten Masse empfehlenswert" bezeichnet, sowie Pepuschs "Tenor-Kantaten" als "ausgezeichnete CD" besprochen.

Zeitgleich erschien im renommierten Magazin "American Record Guide" (Cincinnati) eine ebenfalls ausgezeichnete Besprechung von Felix Rienths Telemann-Einspielung. Der begeisterte Rezensent beschrieb Felix Rienths Tenor als "eine Stimme von wirklicher vokaler Schönheit." 

 

Clicken Sie hier für weitere CD-Kritiken Telemann!

Hier für die Marín-CD!

Hier für die Pepusch-CD !

 

                                                                                

 

Telemann: Tenor Cantatas & Recorder Sonatas  

 FELIX RIENTHS TELEMANN-CD IN SPANIEN ZU DEN "10 BESTEN CDs DES MONATS APRIL 2014" GEWÄHLT 

Wie die führende spanische Musikzeitschrift "RITMO" mitteilt, wurde Felix Rienths Aufnahme von Telemanns "Tenor-Kantaten" (mit der Blockflötistin Muriel Rochat Rienth) in der April-Ausgabe 2014 zu den "10 wichtigsten CD-Einspielungen des Monats" gewählt, "die in keiner guten Phonothek fehlen dürften". Ausserdem erhielt die Einspielung die Höchstnote von 4 Sternen, **** mit dem Prädikat "exzellent" und gilt somit als Referenzaufnahme. Die Telemann-CD findet dadurch auch Eingang in das genannte Archiv "Schallplatten für die Geschichte" des seit 1929 in Madrid erscheinenden Klassik-Magazins.

Die Telemann-CD wird weltweit von NAXOS vertrieben und ist seit Ende Februar 2014 auch in den USA, Kanada, Japan sowie England erhältlich, ab 7. April in Deutschland und Frankreich.

Zur CD-Bestellung (bei JPC), clicken Sie hier !

 

                                     

 

FELIX RIENTH IN DER SPANISCHEN TAGESZEITUNG "DIARIO DE SEVILLA" PORTRÄTIERT

Anlässlich der Telemann-Edition erschien ein ganzseitiges und ausführliches Porträt von Felix Rienth am 9. Februar 2014 in der spanischen Tageszeitung "Diario de Sevilla". Der gleiche Artikel wurde in diversen weiteren Medien Spaniens publiziert, so u.a. in den Tageszeitungen von Málaga, Córdoba, Cádiz, Granada, Jerez, Huelva, Gibraltar, wie auch im Klassikmagazin "El Arte de la Fuga" (Madrid).

 

 

Clicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen ! (in spanischer Sprache)

Lesen Sie hier den Artikel im Klassik-Magazin "El arte de la fuga"

Lesen Sie hier die bisher erschienenen Pressestimmen zur Telemann-CD in deutscher Übersetzung

                                                         

 

    

FELIX RIENTHS TELEMANN-CD BEIM SPANISCHEN RUNDFUNK "RADIO NACIONAL DE ESPAÑA"

Die im Januar 2014 erschienene und viel gepriesene Telemann-CD von Felix Rienth wurde am Karfreitag 2014 in der Kultursendung "La dársena" des staatlichen spanischen Rundfunks RNE Radio clásica präsentiert. Neben dem Hinweis der Neuerscheinung wurden auch zwei ganze Kantaten daraus vorgestellt, die Kantate "Durchsuche dich, o stolzer Geist" & "Deine Toten werden leben"

 

Clicken Sie hier zum Programmhinweis von RNE Radio clásica

Hören Sie hier die ganze Sendung (in spanischer Sprache)

 

                                                       

 

 

 FELIX RIENTH ALS GAST BEIM RADIOSENDER CKRL QUEBEC-CITY, KANADA

Am 9. März 2014 wurde in der Musiksendung "Continuo" des kanadischen Rundfunksenders CKRL eine 1-stündige Porträtsendung über Felix Rienth ausgestrahlt. Neben einem telephonischen Live-Interview aus Basel in französischer Sprache mit dem Musikhistoriker und Moderator Denis Grenier wurden auch Musikausschnitte aus seinen letzten 3 CDs vorgestellt, so aus der Pepusch-, Marín-, sowie der neuesten Telemann-CD mit La Tempesta Basel.

 

Link zum Radiosender CKRL und der betreffenden Sendung (Programmhinweis)

LINK zu Radio CKRL: Hören Sie hier direkt die Sendung "Continuo" vom 9. März 2014 in französischer Sprache

(Ab ca. 1h 57' beginnt das Interview mit Felix Rienth und Denis Grenier.)

 

                 

 

VERGANGENE CD-ERSCHEINUNGEN:

 

   CD- NEUERSCHEINUNGEN 2011: 

José Maríns Lieder "Tonos humanos" für Tenor und Barock-Harfe, (Felix Rienth, Tenor- Manuel Vilas, Harfe) sind im Juni 2011 beim Alte-Musik-Label "La mà de Guido" (Barcelona) erschienen, mit weltweitem Vertrieb.

Die Zeitschrift "Klassik heute" vom 25.  November 2011 vergibt  9 von 10 möglichen Punkten und bezeichnet die CD als "stimmungsvolle Alternative zur Referenzaufnahme" .

 Weitere Kritiken CD Marín, clicken Sie hier !

 

Die CD wurde ausserdem im August 2011 vom Rundfunk-Berlin-Brandenburg und vom "Nordwestradio" (NDR Hamburg / Radio Bremen) in den Sendungen "Alte Musik aktuell" mit diversen Ton-Ausschnitten vorgestellt.

Schweizer Radio DRS 2  hat die CD in seiner  Sendung "Fiori Musicali" vom 21./24. November 2011 ebenfalls präsentiert und daraus ausschnittweise Lieder vorgespielt.

Am 19. Januar 2014 wurde die Aufnahme auch vom kanadischen Rundfunksender CKRL (Québec-City) in der Musiksendung Continuo präsentiert.

                           

 

 

-"Tonos divinos españoles" von Francesc Valls (Geisliche Kantaten), erschienen Juli  2011 bei "Pan classics".

                             

 

 

-Bestnoten für die Pepusch-CD mit Felix Rienth und La Tempesta Basel: der "Rundfunk Berlin- Brandenburg" vergibt die höchste CD-Wertung ***** 5 Sterne = "grossartig". Die Musizierweise sei "brilliant, elegant und virtuos." (Sendung vom 19. Oktober 2009)

-Die CD Pepusch "Tenor Cantatas " mit Felix Rienth und La Tempesta Basel wurde von folgenden Radiosendern präsentiert und zum Teil komplett ausgestrahlt:

  - Radio "Concertzender" (Hilversum), Niederlande (Februar, April, Mai 2009)

  -Radio Klara, Flämischer Rundfunk (VRT Brüssel), April 2009

  - Schweizer Radio DRS 2 (Basel), "Das Musikmagazin" (Mai 2009)

 - Radio Bremen, Deutschland (Juni 2009)

- Rundfunk Berlin Brandenburg, Kulturradio (Deutschland), Oktober 2009

- Nordwestradio (Radio Bremen/ NDR Hamburg) ( Deutschland), Mai 2011, Mai 2013

-Radio CKRL (Québec / Kanada), Januar 2014

 

 Kritiken CD Pepusch, clicken Sie hier !

 

                                    

 

 - CD Lachner mit dem Orpheus-Chor München (2008 bei OehmsClassics erschienen): Rundfunkausstrahlungen auf Bayern 4 (Bayerischer Rundfunk) am 18. Oktober 2009, am 24. Januar 2010, am 22. August 2010,  29. Mai 2011 sowie auf Radio "Musique 3" (Holland)

                         

 

-CD "Canto de Ultreia" (Gesänge der Pilger auf dem Jakobsweg) mit dem spanischen Alte-Musik-Ensemble RESONET ist im Oktober 2010 als Doppel-CD bei Gaudia-Disc erschienen

-Mit dem Ensemble RESONET erscheint die nächste CD-Einspielung im Juni 2011

                                  

 

- CD "Flores de Lisboa" bei K617 erschienen, erhielt "5 diapasons" der Fachzeitschrift "Diapason" und "4 Sterne" in "Le monde de la musique"

                           

 

-CD Francesc Valls: "Qué estruendo" (Solokantaten), erschienen bei Symphonia, erhielt den "Prelude Classical Music Award 2007" (Holland) als "Beste Barock-CD des Jahres"

"Entdeckung des Monats", Musik & Theater, "grossartig" urteilt der Rundfunk Berlin-Brandenburg (siehe auch "Diskographie" und "Musik-Beispiele")

 

 -CD "Mil suspiros dio Maria", Music of the Brazilian Renaissance, erschienen bei Ricercar, erhält ebenfalls den "Prelude Classical Music Award 2007" als "Beste Renaissance-CD des Jahres"